Annes Tagebuch LI

Mittwoch 3. Mai 1944.

Seit Samstag (vor zwei Wochen) haben wir an diesem Tag geluncht um halb 12 mittags; morgens mußten wir es also mit einer Tasse Brei aushalten. Ab morgen soll das jeden Tag so sein, das nützt um eine Mahlzeit zu sparen. Gemüse ist noch immer sehr schwer zu bekommen, faulen Kochsalat hatten wir heute mittag. Normaler Salat, Spinat und Koch-Salat, sonst gibt es nichts. Dazu noch faule Kartoffeln also eine herrliche Zusammenstellung!